Avocado Smoothie Bowl

avocado smoothie bowl rezept
Bewerte diesen Beitrag:
Avocado Smoothie Bowl, 4.59 / 5 (86 votes)

Moment – müsste eine Avocado Smoothie Bowl nicht grün sein? Ehhm.. ja! Aber nicht wenn man noch rote Bete mit hinein püriert. Die rote Bete gibt die leuchtende Farbe. Damit wird dieses Rezept der Avocado Smoothie Bowl zum flexiblen Dauerstar deiner Küche: Verlängert mit mehr Mandelmilch erhältst du einen leckeren Smoothie, mit Toppings wie Nüssen oder Beeren bekommst du ein tolles Frühstück. Mit Schokostückchen oben drauf und serviert in schönen Dessertgläsern beeindruckst du deine Gäste zum Nachtisch. Und wenn du dann verrätst, dass rote Bete deine Geheimzutat war überraschst du alle. Lass uns wissen: in welcher Form schmeckt dir die rote Avocado Smoothie Bowl am Besten? Wir haben übrigens noch mehr Ideen für Smoothie Bowls parat!

avocado smoothie bowl

Mandelmilch, Birne, Avocado und rote Bete: so sieht das Innenleben der Avocado Smoothie Bowl aus

Das Rezept: Avocado Smoothie Bowl

Für 2 Personen // Aktiv: Insgesamt:

Zutaten

Küchenzubehör

Zubereitung

  1. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch auslöffeln.
  2. Birne waschen und vom Kerngehäuse befreien. Grob würfeln.
  3. Vorgekochte rote Bete, Avocado, Birne und Mandelmilch mit dem Stabmixer zu einer glatten Masse verarbeiten.

Unser Tipp

Wer möchte süßt die Avocado Smoothie Bowl mit Honig oder Ahornsirup. Als Toppings eignen sich Nüsse, Samen, Kokosflocken oder frische Früchte.

Avocado Smoothie Bowl: cremig und fruchtig

Die rote Bete verleiht der Avocado Smoothie Bowl einen ganz neuen Geschmack – und du startest damit deinen Tag immerhin schon mit etwas Gemüse.

Dir gefallen unsere Frühstücksrezepte? Dann haben wir was für dich: Unser Frühstücks Kochbuch enthält 40 Rezepte, die mit vielen neuen Ideen überraschen. Wie klingen Zimt Crunchies, Karotten Müsli oder Mokka Frappuccino? Wir zeigen dir wie du abwechslungsreich, schnell und gesund in den Tag startest – mit Rezepten für Berufstätige, Sportler, Familien und Genießer

Geschrieben von Michaela

Michaela ist die Naschkatze im Paleo360 Team und deswegen immer auf der Suche nach Paleo-konformen Süßigkeiten. Vielleicht hat sie auch deshalb die exzellente Fähigkeit entwickelt, exotische Salate mit diversen leckeren Früchten zu kombinieren. Auch sie ist ein großer Fan von Natur und dem Münchner Alpenvorland. Michaela schläft gerne lang, weswegen ihre Blogposts wohl öfter am Nachmittag veröffentlicht werden. Michaela auf Google+
Mehr Artikel von Michaela lesen

Diskutiere mit uns

Jetzt einen Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)